Königsschiessen 2017

Eingetragen bei: News | 0

Marc Ketzner ist neuer Schützenkönig in Bassenheim !!

Am Pfingstwochenende feierten die Bassenheimer Schützen wieder  traditionell ihr Königsschießen. Eingeleitet wurde das Fest  mit einem Gottesdienst. Anschließend  marschierten die Schützen gemeinsam mit ihrem Präses Dechant Michael Rams und Bürgermeister Arno Schmitz zur Abholung des amtierenden Königspaar Walter und Ingrid Roos. Verstärkt wurde der Festzug dieses Jahr mit Gästen aus Pasym, der polnischen Partnergemeinde von Bassenheim.  Mit den musikalischen Klängen der

Musikkapelle Kobern ging der Festzug dann zum Schützenplatz zum gemeinsamen Mittagessen

Ab 15.00 Uhr startete dann das Königsschießen auf den Adler. Nachdem zunächst im Rahmen des Preisschießens diverse Nebenteile des Adlers abgeschossen wurden (u.a. trafen Pastor Rams, und Brudermeister Dirk Apitz  Ihre Ehrenschüsse), begann dann etwa gegen 16.00 Uhr das Schießen auf den den Rumpf und damit die um die Königswürde. In Bassenheim kann man hier erfreulicherweise noch auf viele Schützen bauen, die hier versuchen den Titel zu erringen. Die ordentliche Zahl von

12 Schützen haben während der „heißen Phase“ versucht den Holzvogel von der Stange zu holen, was natürlich die Sache deutlich spannender gestaltet.

Besagter Holzvogel hat sich dieses Jahr aber vehement gewehrt und hat ca. 250 Schuß teils präzise Treffer überstanden. Kurz vor 21 Uhr fiel er dann doch zu Boden.             Marc Ketzner hatte, auf fachmännischen Rat seines Vaters,  den Holzvogel mit einem gezielten Schuss von  der Stange geholt  und sicherte sich damit zum 2ten Mal Titel des Schützenkönigs.

Erfolgreich auf dem Königsadler waren:  Pastor Rams, Dirk Apitz, Peter Stahl, Arno Israel, Peter Josef Baulig, Arnd Baulig, Hermann Braunwarth, Christoph Braunwarth,           Anke Stahl, Thomas Stahl und Norbert Stahl

Jungschützen und Schülerprinz konnten leider mangels Teilnehmern wieder nicht ermittelt werden.

Beim Schießen auf die Ehrenscheibe, jetzt im 27ten Jahr,  beteiligten sich 25 Teilnehmer, allesamt nicht aktiv in einem Schützenverein. Siegerin wurde mit der besten Zehn (10,5) Brigitte Baulig vor Natalia Kronenberg (10,1). Dritter wurde Joachim Gutschmidt mit einer 9,8. Die vom Heimatverein gestiftete Ehrenscheibe wird anlässlich der Bassenheimer Kirmes offiziell überreicht.

Präses Dechant Michael Rams und Brudermeister Dirk Apitz nahmen dann gegen 21.30 Uhr die Siegerehrung und Königskrönung vor.

 

DSC_0017 DSC_0014 DSC_0007 (2) DSC_0019

 

 

7D_2_IMG_8212IMG_0232 IMG_0164 IMG_8065-1 IMG_8001-1