Vereinsausflug 2015 >> Elsass

Eingetragen bei: News | 0

Bassemer Schützen auf Tour im Elsass….

Der diesjährige Vereinsausflug der Bassenheimer Schützen startete am 24. Okt. früh morgens um 6 mit 30 gutgelaunten Mitgliedern, die endlich mal wieder zu einer etwas größeren Tour aufbrachen.

Es ging mit dem Bus Richtung Elsässische Weinstraße, die „Route au Vin“ mit ihren schönen Weinlandschaften und durch blumengeschmückte, kleine Dörfer.

Erste Station war Riquewihr. Dieses herrliche, mittelalterliche Städtchen gilt aufgrund seiner unversehrten Altstadt aus dem 16. Jhd. als einer der schönsten Städte Frankreichs. Mit einem ausgiebigen Aufenthalt konnte sich auch jeder davon überzeugen. Nachdem die ersten Fotoserien geschossen wurden, ging die Reise weiter nach Colmar, auch „La petite Venice – Klein Venedig“ genannt. Hier fuhren wir mit einer Bimmelbahn durch die romantische Altstadt mit ihren malerischen Gassen und bunten Fachwerkhäusern. Hier ist es Vorschrift, sein Haus in einer anderen Farbe als die des Nachbarn zu streichen. Entsprechend farbenprächtig sind die alten Fachwerkfassaden.

Nach einem kurzen Check im Hotel ging es auf die Piste. Man genoss den französischen Lebensstil mit der guten elsässischen Küche und diversen Weinen.

Am nächsten Tag ging es wieder gestärkt weiter nach Straßbourg. Auch hier gab es unzählige Fotomotive, die man bei einer ausgiebigen Stadtführung verewigen konnte. Höhepunkte waren sicherlich die Besichtigung des Liebfrauenmünsters, das zu den bedeutendsten Kathedralen der europäischen Architekturgeschichte gehört und die tolle Altstadt mit Ihren wunderschön verwinkelten Gassen.

Am späten Nachmittag ging es dann wieder Richtung Bassenheim.

Die Bassenheimer Schützen waren sich nach dem tollen Wochenende bei schönstem Ausflugswetter einig, dass weitere Ausflüge in der Art folgen werden.

 

>>>> Bilder findet ihr unter Menüpunkt    “Bilder”  > Tour Elsass 2015