Vergleichsschießen Bassenheim, Lay, Lonnig

Eingetragen bei: News | 0

Am 13.02.2016 fand das alljährliche Freundschaftsvergleichsschiessen der Schützenbruderschaften aus Lay, Lonnig und Bassenheim statt. Dieses Jahr fanden sich dazu insgesamt 51 Teilnehmer aus den 3 Vereinen in der Schützenhalle in Lay ein.

Geschossen wurde dabei mit Luftgewehr und von jedem Verein kamen die 10 besten Teilnehmer mit ihren Ergebnissen in die Wertung. Die Endabrechnung war dann, wie jedes Jahr, äußerst knapp. Bassenheim siegte, dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung, mit 487 Ringen vor Lay mit 486 und Lonnig mit 476.

In der Einzelwertung schossen vier Schützen die maximale Ringzahl von 50. Erst eine Zehntelauswertung machte es möglich, den Tagessieger zu ermitteln. Auch hier war es äußerst knapp. Tagesbester wurde somit Anke Stahl ( 52,4) von den Bassenheimer Schützen vor Wolfgang Specht (52,3) , Rudi Simonis (51,8), beide aus Lonnig und Sarah Rosenbach (51,7) aus Lay.

Gegen 18 Uhr ging ein geselliger Nachmittag zu Ende und alle Beteiligten freuen sich auf die Neuauflage 2017 in Bassenheim.

 

Aufm Bild v.l.

Holger Mack(Lonnig),Apitz Dirk(Bassenheim),Stahl Anke(Bassenheim), Mader Erwin(Lay)

Vergleichswettkampf LLB 2016 Siegerehrung